Die moderne Familie? - Kongreß am 25. Mai 2013: Erfahrungsberichte aus Skandinavien

Skandinavische Länder experimentieren schon seit Jahrzehnten am "offenen Herzen der Gesellschaft": der Familie! In den 30er Jahren waren es in Schweden Alva Myrdal und ihr Ehemann, die z.B. das Konzept der Kindertagesstätte entworfen haben, ohne Rücksicht, ob die Eltern es nötig hatten. Sie sprachen davon, „eine neue Generation von Menschen zu schaffen, die besser in eine neue Weltordnung passen“. Diese bizarren und kruden Überlegungen waren keine pädagogisch oder wissenschaftlich erwiesenen Notwendigkeiten, sondern beruhten rein auf einer Ideologie, die dem Marxismus und der Frankfurter Schule entsprangen. Ihre Weltsicht war leicht erklärt : „Für schwache, dumme, faule, nicht ehrgeizige oder andere weniger intelligente Individuen (Mütter, die sich zuhause um ihre Kinder kümmern, Anm. d. Red.) ist es noch möglich, weiter in der häuslichen Atmosphäre zu bleiben und ihren Weg sowohl als Hausfrauen und Dienerinnen zu gehen....".

Die Ergebnisse dieser Denksicht liegen nun vor. Nach 25 Jahren Erfahrung in Schweden sollten man in Deutschland gewarnt sein, die skandinavischen Experimente zu übernehmen, in dem man z.B. die selben Konzepte von Kindertagesstätten kopiert.

Weiterlesen...

Bundesweiter Familiensonntag am 20. Januar 2013

Seit 1976 wird in jedem Jahr der Familiensonntag bundesweit in allen Diözesen Deutschlands begangen. Er findet regelmäßig am zweiten Sonntag im Jahreskreis, also am Sonntag nach dem Fest Taufe des Herrn, statt. Thema und Termin werden von der Deutschen Bischofskonferenz auf Vorschlag der Kommission für Ehe und Familie festgelegt.

Ziel des Familiensonntags ist es auch, die mit dem Päpstlichen Welttag der Familie verbundene Grundintention zu befördern. Der Familiensonntag soll jedoch nicht als ein isoliertes Ereignis in den ersten Wochen des Jahres dastehen. Weit sinnvoller ist es, den Familiensonntag in jedem Jahr als Auftakt für eine neue Schwerpunktsetzung in der Familienseelsorge konkret vor Ort in Diözesen, Gemeinden und Verbänden zu betrachten. Lesen Sie hier mehr zum Familiensonntag: http://www.ehe-familie-kirche.de/familiensonntag/familiensonntag.html

Login

RSS-Abo