„Wohin steuern Politik und Medien die Familie“: Forum Familie 2013

Podiumsveranstaltung am 14. Mai 2013 in Berlin

In welcher Situation befinden sich Familien in Deutschland heute, wenige Monate vor der Bundestagswahl 2013? Wohin werden Sie gesteuert? Wie wird Familienleben in den Medien dargestellt? Wie sieht es aus bei den Einkommen und Vermögen von Familienhaushalten? Welche familienpolitischen Prioritäten werden in der Politik umgesetzt? Wie können Familien familienpolitische Entscheidungen beeinflussen?

Über diese Fragen diskutieren Experten mit Politiker und zvivilgesellschaftlichen Akteueren.

Die Sprecherin der Initiative Familienschutz, Hedwig von Beverfoerde, wird folgende Experten begrüßen, die mit Impulsvorträgen Ihre Standpunkte und Analysen darlegen:

  • Birgit Kelle (Frau 2000plus)
  • Thomas Dörflinger (MdB CDU)
  • Richard Schütze (PR-Berater)
  • Tobias Teuscher (EU-Parlament)
  • Stefan Fuchs (Uni Bonn)
  • Die anschließende Podiumsdiskussion wird von Alexandra Maria Linder moderiert.
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier. Anmeldungen können telefonisch unter 030-8862 6896 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorgenommen werden. Tagungsort wird die "Neue Mälzerei" in der Friedenstraße 91 in Berlin-Mitte sein.

Login