Partner
 
Partner der Stiftung Familienwerte

Die Stiftung Familienwerte unterstützt und operiert einzelne Projekte ausschliesslich für ihre Partnerinitiativen. Einmal im Jahr - zur Partnerklausur - werden gemeinsame Projektideen entwickelt und von der Stiftung und ihren Partnern zur Umsetzung gebracht. Einzelne Projekte der Partner werden individuell unterstützt. Sei es durch das Bereitstellen von Kontakten, Managementkapazitäten oder Beratung, oder durch Präsenz bei Kongressen und Messen, auf denen die Stiftung mit einem Messestand vertreten ist und ihre Partner vorstellt.

Interessante und - im Sinne der Ausrichtung unserer Stiftung – gute und wichtige Informationen erhalten Sie über die Infoseiten und über den Download-Bereich der folgenden Familien- und Netzwerkorganisationen bzw. einzelner Initiativen (Auswahl).

VdF - Verantwortung für die Familie e.V.

Intakte Familien sind das Wichtigste für eine Gesellschaft, in der Menschen in Freiheit und Würde ihr Leben gestalten können. Allerdings werden Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder mit immer größeren Herausforderungen konfrontiert, die ohne fachkundige Hilfe manchmal kaum zu bewältigen sind.  Verantwortung für die Familie e.V. hat sich aus Fachleuten gebildet, die Eltern in Fragen bei ihrer wichtigen Aufgabe der Erziehung unterstützen möchten. Gegründet wurde dieses Forum von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Verband Familienarbeit e.V.

Logo Verband Familienarbeit jpegDer Verband Familienarbeit beruht auf der Überlegung, dass es eigentlich eine Hausfrauengewerkschaft geben muss, damit Hausarbeit und Erwerbsarbeit gleichgestellt werden. Hausarbeit und Pflegearbeit dürften nicht weiterhin zu Altersarmut und Abhängigkeit führen. Der vffm setzt sich dahingehend für Wahlfreiheit ein, so dass Mütter und Väter entweder die Familienarbeit leisten oder erwerbstätig sind und die Erziehungsarbeit delegieren oder beides miteinander vereinbaren, ohne dass sie wirtschaftliche oder soziale Nachteile erleiden.

Vision Liebe

Können Sie sich ein Leben ohne Liebe vorstellen? Wir nicht! Wir erfahren immer wieder: der Mensch kann nicht ohne Liebe leben. Vision Liebe gründet sich auf diesen Glauben: Wir sind aus Liebe und für die Liebe geschaffen. Doch die Liebe hat ihre eigene Sprache und diese gilt es zu lernen, damit wir die Liebe finden, nach der wir suchen und die unser Herz erfüllen kann. Das bieten wir Ihnen an: (1) Studienlehrgang Theologie des Leibes, (2) Ausbildungsseminare zur Theologie des Leibes für Multiplikatoren, (3) Befreiend: Wochenenden für Männer; (4) Bezaubernd: Wochenenden für Frauen; (5) Beglückend: Wochenenden für Ehepaare.

Z-für Zukunft

Z für Zukunft - Grundlegende Werte unserer christlichen Kultur werden immer mehr ignoriert. Das tut einer Gesellschaft nicht gut! Den Ursachen auf den Grund zu gehen und Impulse für ein Umdenken zu entwickeln, darum geht es bei der »Z«.