Verband Familienarbeit e.V.

Logo Verband Familienarbeit jpegDer Verband Familienarbeit beruht auf der Überlegung, dass es eigentlich eine Hausfrauengewerkschaft geben muss, damit Hausarbeit und Erwerbsarbeit gleichgestellt werden. Hausarbeit und Pflegearbeit dürften nicht weiterhin zu Altersarmut und Abhängigkeit führen. Der vffm setzt sich dahingehend für Wahlfreiheit ein, so dass Mütter und Väter entweder die Familienarbeit leisten oder erwerbstätig sind und die Erziehungsarbeit delegieren oder beides miteinander vereinbaren, ohne dass sie wirtschaftliche oder soziale Nachteile erleiden.